So finde ich den richtigen Handytarif

Die Frage nach dem richtigen Handytarif, oder besser gesagt nach dem günstigsten Angebot beschäftigt so gut wie jeden Handy- und Smartphone Besitzer. Das Angebot scheint schier unendlich und viele Angebote tragen verschlüsselte Botschaften. Nicht jeder kommt mit diesen angeboten zurecht und am Ende möchte man den besten Tarif für seine Ansprüche haben.

Das eigene Verhalten analysieren

Zunächst einmal müssen Sie selbst wissen wie viel sie telefonieren, wie häufig Sie mit Ihrem Handy oder Smartphone ins Internet gehen und wie viele SMS oder MMS Sie versenden. Die Analyse Ihre eigenen Verhalten ist wichtig um genau zu definieren welches Angebot zu Ihnen wirklich passt. Nehmen wir einmal an Sie telefonieren nur und verschicken keine SMS und gehen auch nicht ins Internet mit Ihrem Mobilgerät, dann können Sie einen Basistarif abschließen, der absolut günstig ist. Prepaid Tarife sind in der Regel günstiger, da meist keine Endgeräte mit den monatlichen Gebühren beglichen werden müssen. Hier können Sie direkt Einfluss auf alle Kosten nehmen und auch hier bieten sich attraktive Komplettangebote.

Ein guter Link den man nutzen kann, findet man hier auf Check24.de.

Telefonnummer mitnehmen?

Viele Anbieter bieten die Option der Rufnummer Mitnahme. Aber Vorsicht, rechnet sich die Mitnahme wirklich und ist das vermeintliche Angebot wirklich ein Vorteil. Natürlich braucht man bei einer Rufnummer-Mitnahme seine Kontaktdaten nicht ändern. Aber sofort geht das auch nicht, denn der Provider braucht eine gewisse Zeit um die Mitnahme zu genehmigen und vor allem verlangt er eine Entschädigung dafür. Wie man das richtig macht erfahrt ihr auf 24Mobile. Ist dann die Entschädigung höher die verlangt wird, als der Betrag den man für die Mitnahme gut geschrieben bekommt, dann rechnet sich dieses vermeintliche Angebot nicht.

Dauertelefonierer, Dauersurfer und SMS-Vielschreiber

Mehr ist besser und dies gibt es auch preiswert. Wer sein Smartphone oder Handy optimal nutzt, der kann beim Vergleichen profitieren. Die neuesten Geräte in einer monatlichen Rate finanziert und eine Flatrate die alles abdeckt und 1 GB mindestens im Internet zur Verfügung stellt. Das gibt es und das gibt es preiswert. Hier werben die Anbieter und überbieten sich teilweise selbst, es hat sich aber eine gewisse Gleichmäßigkeit bei den Tarifen ergeben und die Preise sind in Bewegung. Dabei sollte man nicht aus den Augen verlieren, wie lange läuft ein Vertrag, den ich abschließen will und wie kann ich kündigen. Viele übersehen bei der Euphorie die Kündigungsfristen. Wenn dies alles analysiert ist, dann können Sie den Vergleich wagen und hier die günstigsten Handytarife finden:

Das Fazit

Es gibt gibt eine gute und sehr interessante Auswahl und mit einigem Aufwand bei der Recherche, werden Sie genau den Tarif finden, der genau zu Ihrem Handyverhalten passt.

Kontakt

Unterwegs Online

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode